Gemeindeverband der Musikschule Staatz und Umgebung

Schlossplatz 4
2134 Staatz-Kautendorf
Tel.: 02524/60 00

office@musikschule-staatz.at
www.musikschule-staatz.at

Infos und Veranstaltungen der Musikschule Staatz.

Erstellt von Perfectweb, Werbeagentur Wien
Menu

Bergauer Karl, Mag.





Blechblasinstrumente; Bläserklasse

Studium an der Wiener Musikhochschule: Musikpädagogik, Konzertfach Trompete, Harmonikale Grundlagenforschung. Jazz Theorie am Konservatorium der Stadt Wien und Musikwissenschaften an der Universität Wien Sponsion zum Magister artium Kapellmeisterprüfung des NÖ Blasmusikverbandes

Lehrtätigkeit im Musikschulverband Staatz, an der PÄDAK Baden, an der BAKIP und FSWB Mistelbach, am BORG Mistelbach, an der Musikhauptschule Laa/Thaya, seit 2003 an der Städtischen Musikschule Mistelbach, 2013 zum Leiter bestellt
ERFAHRUNGEN ALS MUSIKER

Als Trompeter Mitwirkung in den verschiedensten Ensembles und Orchestern:

NÖ Tonkünstlerorchester Bühnenmusik der Österreichischen Bundestheater Gardemusik Wien Orchester der Musikhochschule Wien Collegium Musicum Schloss Pommersfelden/Deutschland Studentenorchester Münster/Deutschland Weinviertler Kammerorchester Gründungsmitglied des NÖ Landesblasorchester 2000 -2005 Mitglied im Orchester der Felsenbühne Staatz Mitwirkung bei zahlreichen Opern - und Musicalproduktionen (Cosi fan tutte , West Side Story, Der geflügelte Drache, Robin Hood, König ohne Krone, 1001 Nacht, Jekyll & Hyde, Arian, Jesus Christ Superstar, Sisi - Kaiserin der Herzen ) Rege Konzerttätigkeit mit Blasorchestern Konzertreisen ( Japan, Frankreich, Schweiz, Ungarn, Tschechien, Polen, Deutschland ) Mitwirkung bei zahlreichen CD - und ORF Produktionen
ERFAHRUNGEN ALS LEITER VON BLASORCHESTERN

Kapellmeister des MV Kreuzstetten 1986 - 1997

Kapellmeister der Stadtkapelle Mistelbach seit 2003
ERFAHRUNGEN IM MUSIK - UND KULTURBETRIEB

Obmann des Kulturkreises Kreuzstetten 2007 - 2010

Musikalischer Leiter und Dirigent der Uraufführung des Musicals "Frankenstein" (von J. Grill und K. Kammeier) 2007

Zusammenarbeit mit Hermann Nitsch seit 2007

Dirigent bei der Uraufführung der Nitsch Komposition "Scherzo" am 24.1.2007 im NÖ Landesmuseum/St. Pölten Musikalischer Leiter und Dirigent bei der Eröffnung des Hermann Nitsch Museums in Mistelbach am 24. 5. 2007, dabei Uraufführung der Nitsch Komposition "Zur Weihe des Hauses" Produktion der CD "Zur Weihe des Hauses" mit Werken von Hermann Nitsch, eingespielt von der Stadtkapelle Mistelbach Dirigent bei der Uraufführung der Nitsch Komposition "Intrada" am 24.5.2008 im MZM Mistelbach Mitwirkung als Arrangeur und Dirigent bei der Uraufführung der Ägyptischen Symphonie von Hermann Nitsch im MZM Mistelbach im Rahmen des Weinviertel Festivals 2009 Musikalische Umrahmung der Feierlichkeiten "5 Jahre MZM" 2012 Musikalische Leitung bei "Sein und Sinne" 2013

Zusammenarbeit mit Peter Jan Marthé und dem European Philharmonic Orchestra 2009

Intendant der Konzertreihe Mistelbach 2009/2010

Organisation und musikalische Leitung zahlreicher Konzerte und Kulturveranstaltungen: u.a. in der Sommerszene Mistelbach, Fotoausstellung mit Didi Sattmann, Feierlichkeiten im Rahmen der Städtepartnerschaft in Neumarkt/Oberpfalz und Pecel/Ungarn, 70 Jahre bzw. 75 Jahre Stadtkapelle Mistelbach, 70 Jahre Musikschule Mistelbach, Christmas in Mistelbach

TÄTIGKEIT ALS KOMPONIST UND ARRANGEUR

• Zahlreiche Blasmusikkompositionen und Arrangements • Preisträger beim "Österreichischen Blasmusikkompositionswettbewerb" (1992) mit dem Werk "Poem für Benedikt"(Verlag Koch) • Uraufführungen von Big Band Kompositionen im Rahmen des ZeitgeNÖssischen Herbstes in NÖ • Gründung eines Musikverlages (1994) • Kompositionen und Arrangements für das internationale Blechbläserensemble " Nova Brass " • Autor von Lehr - und Schulbüchern • Das Werk "Augustin Goes West" wird österreichweit als Pflichtstück für die Konzertwertungsspiele des Blasmusikverbandes in der Saison 2011/12 nominiert.